NATTERNKOPF

 

- Echium vulgare, eine tolle Hummelpflanze !

- blüht zahlreich von Juni bis August
- zweijährig, im ersten Jahr eine Blattrosette, im zweiten Jahr blühend

- versamt sich gut, im Garten nicht störend  (außer an der gepflasterten Straße, wo er teils aus den Fugen wächst)

- anfangs blau, später wird die Blüte rosa ...

 

Bild: Pelzbiene im Anflug zum Natternkopf
25.06.2019 : Pelzbiene im Anflug zum Natternkopf
25.06.2019 : eine wahrscheinlkich auf Natternkopf spezialisierte Wildbiene
25.06.2019 : eine wahrscheinlkich auf Natternkopf spezialisierte Wildbiene

Bild: Hummel, Bombus spec., am Natternkopf
05.08.2019 : Hummel am Natternkopf
Bild: Hummel, Bombus spec., am Natternkopf
04.08.2019 : Hummel am Natternkopf

14.06.2015 : ein Prachtexemplar eines Natternkopfs mit über zehn Blütenständen
14.06.2015 : ein Prachtexemplar eines Natternkopfs mit über zehn Blütenständen
11.06.2017 : die Naternkopfblüten sind praktisch ständig von Hummeln umflogen
11.06.2017 : die Naternkopfblüten sind praktisch ständig von Hummeln umflogen

03.06.2018 : eine kleine Maskenbiene am Natternkopf
03.06.2018 : eine kleine Maskenbiene am Natternkopf
04.07.2018 : eine eventuell auf Natternkopf spezialisierte Wildbiene (es könnte ein Männchen der Natternkopf-Mauerbiene sein)
04.07.2018 : eine eventuell auf Natternkopf spezialisierte Wildbiene (es könnte ein Männchen der Natternkopf-Mauerbiene sein)

10.06.2018 : Erdhummel an einer Natternkopfblüte
10.06.2018 : Erdhummel an einer Natternkopfblüte
22.06.2016 : eine Schwebfliege an einer Natternkopfblüte
22.06.2016 : eine Schwebfliege an einer Natternkopfblüte

Wer Hummeln unterstützen möchte, sollte Natternkopf in seinem Garten säen ...