Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornuta

- eigentlich eine häufige Art, bei uns allerdings erst 2017 in Erscheinung getreten

- sie sind noch vor der Rostroten Mauerbiene unterwegs, nämlich im Februar/März bis April, einige Weibchen noch im Mai

- Nestverschluss aus Lehm, allerdings sehr glatt im Gegensatz zur Rostroten Mauerbiene

- ideal sind Durchmesser von 8 mm bis max. 10 mm (Bambus / Bohrlöcher / Nistgänge in Tonsteinen)

 

Bild: die idealen Lochdurchmesser für die Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornuta, liegen zwischen 8 mm und max. 10 mm (bei den unbeschrifteten Nistverschluss von ca. 5mm war eher eine kleines Rostrotes Mauerbienenweibchen im Gange), Bambusröhrchen
22.04.2020 : die idealen Lochdurchmesser für die Gehörnte Mauerbiene liegen zwischen 8 mm und max. 10 mm (bei den unbeschrifteten Nistverschluss von ca. 5mm war eher eine kleines Rostrotes Mauerbienenweibchen im Gange)
Bild: Gehörnte Mauerbienen, Osmia cornuta, Männchen nach dem Aufstehen
20.03.2019 : Gehörnte Mauerbienen, Männchen nach dem Aufstehen
Bild: Gehörnte Mauerbiene, Weibchen mit Lehmklumpen beim Anflug zu ihrem Nistgang
20.03.2019 : Gehörnte Mauerbiene, Weibchen mit Lehmklumpen beim Anflug zu ihrem Nistgang

Bild: Weibchen der Gehörnten Mauerbiene beim Polleneintrag in einen Niststein aus Ton, Osmia cornuta
08.04.2018 : Weibchen der Gehörnten Mauerbiene beim Polleneintrag in einen Niststein aus Ton, erst geht´s vorwärts rein, dann nochmal rückwärts (zum Abstreifen des Pollens oder zur Eiablage)
Bild: Gehörnte Mauerbiene, Weibchen, Polleneintrag in Bambusstengel, Osmia cornuta
01.04.2017 : Gehörnte Mauerbiene, Weibchen beim Polleneintrag in einen Bambusstengel
Bild: Beobachtungsnistblock mit 8 mm Gängen, ein Weibchen der Gehörnten Mauerbiene, Osmia cornuta, Nistkammern mit Pollen, Nektar und Eiern
29.03.2020 : Beobachtungsnistblock mit 8 mm Gängen, ein Weibchen der Gehörnten Mauerbiene hat bereits drei Nistkammern fertiggestellt; das Weibchen darunter hat erst mal innen verputzt ...

Hier noch ein passendes Video, wie zwei der hübschen Brummer ihre Niströhren mit Pollen versorgen. Das sonstige Geschwirre sind männliche Rostrote Mauerbienen, die auf die ersten Weibchen warten ...

 

Ungeduldig ? Vorspulen auf 1:48 Minuten, bzw. 2:12 Minuten ...

 

Bild: Gehörnte Mauerbiene, Weibchen, Osmia cornuta, an der Traubenhyazinthe
25.03.2017 : Weibchen der Gehörnten Mauerbiene, Osmia cornuta, an der Traubenhyazinthe, sehr gut ist eines der namensgebenden "Hörner" zu erkennen
Bild: Gehörnte Mauerbiene, Osmia cornuta, Männchen, Krokus
15.03.2017 : Männchen der Gehörnten Mauerbiene, Osmia cornuta, in einem Krokus

Foto-Galerie zur Gehörnten Mauerbiene :