Bäume

 

Bei Bäumen gilt dasselbe wie bei Stauden: lieber auf gefüllte Blüten verzichten !

Daher eher eine "richtige" Kirsche statt einer (gefüllten) Japanischen Zierkirsche (die wenigen ungefüllten sind auch ok) ...

 

- ideal für Mauerbienen sind Apfelbäume

- Zieräpfel (z.B. Malus Everste) sind fast noch besser (mehr Blüten, wenig Schnittaufwand und die Drosseln haben was im Winter zu futtern)

- super sind auch Ebereschen, während der Blüte herrscht ein herrliches Gesumme an dem Baum (Wildbienen, Hummeln, Hornissen, etc.)

- alle anderen Obstbäume sind ebenso Tankstellen für Wild- und Honigbienen

- für die späte Tracht können auch nicht einheimische Bäume sinnvoll sein, z.B. der chinesische Bienenbaum (Euodia hupehensis)

- usw.

 

Eberesche

Wir haben eine gelbfruchtige Eberesche (Joseph Rock) und drei Säulenebereschen (Sorbus aucuparia Fastigiata), die wirklich auch nach Jahren wirklich sehr schmal bleiben. Letztere blühen deutlich vor der anderen, so dass dass sich der Blütenzeitraum sinnvoll streckt ...

20.05.2018 : Eberesche in voller Blüte, umflogen von etliche (Wild)Bienen
20.05.2018 : Eberesche in voller Blüte, umflogen von etliche (Wild)Bienen
19.05.2018 : Graue Sandbiene und zwei Maskenbienen an den Ebereschenblüten
19.05.2018 : Graue Sandbiene und zwei Maskenbienen an den Ebereschenblüten

Apfelbaum

18.09.2015 : der junge Apfelbaum mit einer Frucht ...
18.09.2015 : der junge Apfelbaum mit einer Frucht ...
19.04.2018 : Hummel an einer Apfelblüte, hier der Dülmener Herbstrosenapfel
19.04.2018 : Hummel an einer Apfelblüte, hier der Dülmener Herbstrosenapfel

Zierapfel

02.05.2015 : Zierapfelblüte
02.05.2015 : Zierapfelblüte
05.02.2019 : eine Wacholderdrossel am Buffet, leckere Zieräpfel
05.02.2019 : eine Wacholderdrossel am Buffet, leckere Zieräpfel

Bild: ein abgeflogenes Männchen der Rostroten Mauerbiene am Zierapfel
13.04.2020 : ein abgeflogenes Männchen der Rostroten Mauerbiene am Zierapfel
Bild: Bindensandbiene, Andrena spec., am Zierapfel
17.04.2020 : Bindensandbiene am Zierapfel

Apfelquitte

29.04.2018 : Apfelquitte
29.04.2018 : Apfelquitte
01.05.2018 : eine Sandbiene in einer Blüte der Apfelquitte
01.05.2018 : eine Sandbiene in einer Blüte der Apfelquitte

Bienenbaum, Euodia hupehensis

- dieser ist noch jung, blüht 2019 das zweite Jahr

- sinnvoll für Honigbienen und Hummeln, da es sich hierbei um eine späte Tracht im Hochsommer handelt

- wie viele Wildbienen (außer Hummeln) diese Nektar- und Pollenquelle nutzen werden, wird sich in den nächsten Jahren zeigen

Bild: eine Honigbiene, Apis mellifera, trinkt Nektar des jungen Bienenbaums, Euodia hupehensis
26.07.2019 : eine Honigbiene trinkt Nektar des jungen Bienenbaums
Bild: eine kleine Wildbiene am Bienenbaum
02.08.2019 : eine kleine Wildbiene am Bienenbaum
02.08.2019 : auch Wespen bedienen sich am Nektar des Bienenbaum
02.08.2019 : auch Wespen bedienen sich am Nektar des Bienenbaum