Löcherbiene, Osmia truncorum

- kleine, schwarze Wildbiene des Hochsommers, die speziell an Korbblütlern zu finden ist

- Pollenlieferanten : Löwenzahn, Wegwarte, Sonnenhut, Margeriten, Gänseblümchen, Kamille, Oregano, etc.

- recht lange Flugzeit von Juni bis September

- Nistverschluss aus Harz (den sie auch von anderen Nistverschlüssen "klaut"), teilweise mit Holzfasern versetzt

- kleine Lochdurchmesser, bei uns wurden die 3 mm Gänge sehr gut angenommen

- pollensammelnd mit ihrer Bauchbürste (mit den Hinterbeinen werden die Pollen dort hineingestreift)

- (Haupt)Parasit : Keulhornwespe Sapygina decemguttata

 

Bild: Löcherbiene, Osmia truncorum, Männchen, auf einer Margeritenblüte
28.06.2015 : Löcherbiene, Männchen, auf einer Margeritenblüte
Bild: Löcherbiene, Osmia truncorum, Einjähriges Berufkraut
09.07.2016 : Löcherbiene, Weibchen, am Einjährigen Berufkraut

Bild: Löcherbiene, Osmia truncorum, an der Wegwarte
06.08.2017 : Löcherbiene an der Wegwarte
Bild: Löcherbiene, Osmia truncorum, am Löwenzahn
05.08.2017 : Löcherbiene am Löwenzahn


Foto-Galerie zur Löcherbiene :

Kontakt: pe(Punkt)walter(Äd)gmx.net