Mai 2020

Bild: kleine Furchenbiene, Halictus spec., und ein Marienkäfer auf einer Wiesen-Margerite
28.05.2020 : kleine Furchenbiene und ein Marienkäfer auf einer Wiesen-Margerite
Bild: kleine Furchenbiene, Halictus spec., und ein Marienkäfer auf einer Wiesen-Margerite
28.05.2020 : kleine Furchenbiene und ein Marienkäfer auf einer Wiesen-Margerite

28.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, am Wiesen-Pippau
28.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene am Wiesen-Pippau
Bild: ein Weibchen der (Asch)Grauen Sandbiene, Andrena cineraria, am Blütenmeer des Feuerdorns
26.05.2020 : ein Weibchen der (Asch)Grauen Sandbiene am Blütenmeer des Feuerdorns
Bild: ein Weibchen der (Asch)Grauen Sandbiene, Andrena cineraria, am Blütenmeer des Feuerdorns
26.05.2020 : ein Weibchen der (Asch)Grauen Sandbiene am Blütenmeer des Feuerdorns

Bild: ein Weibchen der Rotbürstigen / Rotschopfigen Sandbiene, Andrena haemorrhoa, am Blütenmeer des Feuerdorns
26.05.2020 : ein Weibchen der Rotbürstigen / Rotschopfigen Sandbiene am Blütenmeer des Feuerdorns
Bild: eine weibliche kleine Sandbiene, Andrena spec., am Blütenmeer des Feuerdorns
26.05.2020 : eine weibliche kleine Sandbiene am Blütenmeer des Feuerdorns

23.05.2020 : Erdhummel, Bombus terrestris,  im Anflug zur Mohnblüte
23.05.2020 : Erdhummel im Anflug zur Mohnblüte
Bild: kleines Mauerbienenweibchen, Osmia spec., am Borretsch
23.05.2020 : kleines Mauerbienenweibchen am Borretsch

Bild: Seidenbienen-Weibchen, Colletes spec., an der Wiesen-Margerite
21.05.2020 : Seidenbienen-Weibchen, wahrscheinlich die Buckel-Seidenbiene, an der Wiesen-Margerite
Bild: Seidenbienen-Weibchen, Colletes spec., an der Wiesen-Margerite
21.05.2020 : Seidenbienen-Weibchen, wahrscheinlich die Buckel-Seidenbiene, an der Wiesen-Margerite

21.05.2020 : eine Furchenbiene an der Wiesen-Margerite, Weibchen, Halictus spec.
Bild: eine Furchenbiene, Halictus spec., an der Wiesen-Margerite, die namensgebende Furche im letzten Tergit der Weibchen ist gut zu erkennen
21.05.2020 : eine Furchenbiene an der Wiesen-Margerite, die namensgebende Furche im letzten Tergit der Weibchen ist gut zu erkennen
Bild: ein Furchenbienen-Weibchen, Halictus spec., an der Wiesen-Margerite
21.05.2020 : ein Furchenbienen-Weibchen an der Wiesen-Margerite

Bild: Schlupf eines Trauerschwebers, Anthrax anthrax
21.05.2020 : Schlupf eines Trauerschwebers
Bild: Schlupf eines Trauerschwebers, Anthrax anthrax
21.05.2020 : frisch geschlüpfter Trauerschwebers
Bild: Schlupf eines Trauerschwebers, Anthrax anthrax
21.05.2020 : Trauerschweber, ein paar Minuten nach dem Schlupf

Foto: Eichen-Zangenbock, Rhagium sycophanta, Großer Zangenbock, Laubholz-Zangenbock
18.05.2020 : dieses beeindruckende Exemplar hat mich im Garten angeflogen und ist auf meinem T-Shirt gelandet, daher nur schnell ein Handyfoto. Sehr wahrscheinlich ein Eichen-Zangenbock, auch Großer Zangenbock oder Laubholz-Zangenbock genannt ...
Bild: Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an der Wiesen-Margerite
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an der Wiesen-Margerite, Abwehrkick gegen aufdringlichem anderen Insekt
Bild: Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an einer Cosmee
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an einer Cosmee

17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an einer Kornblumenblüte
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an einer Kornblumenblüte
Bild: Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an einer Kornblumenblüte
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an einer Kornblumenblüte

Bild: Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an der Acker-Witwenblume
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an der Acker-Witwenblume
Bild: Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an der Acker-Witwenblume
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an der Acker-Witwenblume

Bild: Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an der Acker-Witwenblume
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an der Acker-Witwenblume
Bild: Gelbbindige Furchenbiene, Halictus scabiosae, an der Acker-Witwenblume
17.05.2020 : Gelbbindige Furchenbiene an der Acker-Witwenblume

Bild: kleines Furchenbienenweibchen, ca. 6 mm lang, auf der Katzenminze
17.05.2020 : kleines Furchenbienenweibchen, ca. 6 mm lang, auf der Katzenminze
Bild: kleines Furchenbienenweibchen, ca. 6 mm lang, auf der Katzenminze
17.05.2020 : kleines Furchenbienenweibchen, ca. 6 mm lang, auf der Katzenminze

Bild: eine Hahnenfuß-Scherenbiene, Osmia florisomnis,  Nektar trinken am Wiesen-Pippau
17.05.2020 : eine Hahnenfuß-Scherenbiene, Nektar trinken spezialisierte Wildbienen auch an anderen Blüten, wie hier beim Wiesen-Pippau, vielleicht aber auch eine frühe, größere Löcherbiene ?
Bild: eine Hahnenfuß-Scherenbiene, Osmia florisomnis,  am Hahnenfuß
17.05.2020 : eine Hahnenfuß-Scherenbiene, Weibchen, am Hahnenfuß - hier sieht man, warum sie auch "Hirschkäfer unter den Wildbienen" genannt wird ...

Bild: eine Steinhummel, Bombus lapidarius, trinkt Nektar an einer Borretschblüte
17.05.2020 : eine Steinhummel trinkt Nektar an einer Borretschblüte
Bild: eine Mauerbienenart, Osmia spec., trinkt Nektar an einer Borretschblüte
17.05.2020 : eine Mauerbienenart trinkt Nektar an einer Borretschblüte

Bild: ein älteres Sandbienen(?)-Weibchen, Andrena spec., auf der Wiesen-Margerite
17.05.2020 : ein älteres Sandbienen(?)-Weibchen auf der Wiesen-Margerite
Bild: ein älteres Sandbienen(?)-Weibchen, Andrena spec., auf der Wiesen-Margerite
17.05.2020 : ein älteres Sandbienen(?)-Weibchen auf der Wiesen-Margerite

16.05.2020 : Sicher zur Freude der Nachbarn habe ich den ganzen Tag in wirklich altes, abgelagertes, sehr hartes (und damit auch sehr lautes) Hartholz Löcher gebohrt (Bohrer mit 3, 4, 5, 6 und 8 mm, ganz links auch ein paar mit 10 mm). Ganz wichtig: jedes einzelne Loch anschließend feilen und säubern, damit die Eingänge schön glatt sind und keine Fasern abstehen. Auch kleine Hölzer können verwendet werden, man sollte aber die maximale Bohrerlänge nutzen, damit die Gänge Platz für möglichst viele Nistkammern bieten. Ist das Holz nicht allzu tief, dann bohrt man dort eben nur mit den kleinen Bohrern, die auch nicht so lang sind, dann haben die Scheren- und Löcherbienen mehr davon, wie z.B. beim Dritten von links. Im Hintergrund unsere kleinen Wildblumenwiese, wo aktuell vor allem Wiesen-Margeriten und Wiesen-Pippaue (Mehrzahl von Pippau ...) blühen.

Bild: neue Nisthölzer, altes, abgelagertes, sehr hartes Hartholz, Bohrer mit 3, 4, 5, 6 und 8 mm, ganz links auch ein paar mit 10 mm)
16.05.2020 : neue Nisthölzer, altes, abgelagertes, sehr hartes Hartholz, Bohrer mit 3, 4, 5, 6 und 8 mm (ganz links auch ein paar mit 10 mm) - im Hintergrund unsere kleine Wildblumenwiese
Bild: Cerceris rybyensis / Bienenjagende Knotenwespe, auf der Wiesen-Margerite
14.05.2020 : wahrscheinlich die Bienenjagende Knotenwespe auf der Wiesen-Margerite
Bild: Cerceris rybyensis / Bienenjagende Knotenwespe, auf der Wiesen-Margerite
Bild: Cerceris rybyensis / Bienenjagende Knotenwespe, auf der Wiesen-Margerite
14.05.2020 : wahrscheinlich die Bienenjagende Knotenwespe, ungefähr 10 mm lang, auf der Wiesen-Margerite

14.05.2020 : etliche Nistausgänge im schütteren "Rasen", Verursacher noch unbekannt
14.05.2020 : etliche Nistausgänge im schütteren "Rasen", Verursacher noch unbekannt
Bild: Männchen einer kleinen Mauerbienenart auf der Acker-Witwenblume
14.05.2020 : Männchen einer kleinen Mauerbienenart auf der Acker-Witwenblume
Bild: Männchen einer kleinen Mauerbienenart auf der Acker-Witwenblume
14.05.2020 : dieses Männchen ist ca. 9 mm groß, Mauerbiene auf der Acker-Witwenblume

Bild: Mauerbiene, Männchen, leider voll mit Milben
04.05.2020 : Mauerbiene, Männchen, leider voll mit Milben
Bild: Mauerbiene, Osmia spec., Männchen, an der Bergflockenblume
04.05.2020 : Mauerbiene, Männchen, an der Bergflockenblume

04.05.2020 : Männchen der Hahnenfuß-Scherenbiene am Hahnenfuß
04.05.2020 : Männchen der Hahnenfuß-Scherenbiene am Hahnenfuß
Bild: Sandbienenmännchen, Andrena spec., ? am Gänseblümchen
04.05.2020 : Sandbienenmännchen ? am Gänseblümchen

Bild: kleines Mauerbienenmännchen, Osmia spec.
03.05.2020 : kleines Mauerbienenmännchen, ca. 9mm groß, keine Rostrote und keine Gehörnte Mauerbiene
03.05.2020 : kleines Mauerbienenmännchen, hier im Größenvergleich zu einem abgeflogenen Männchen der Gehörnten Mauerbiene
03.05.2020 : kleines Mauerbienenmännchen, hier im Größenvergleich zu einem abgeflogenen Männchen der Gehörnten Mauerbiene

03.05.2020 : Nistkammern im 6mm Nutbrett
03.05.2020 : Nistkammern im 6mm Nutbrett